Zurück HSG Grüppenbühren/Bookholzberg 3 - 1. Herren

HSG Grüppenbühren/Bookholzberg 3 - VfL Bad Zwischenahn 26:28 (13:14)

Sieg gegen Tabellennachbarn

Am gestrigen Sonntag trafen die Herren der HSG Grüppenb./Bookholzberg III auf die Herren des VfL Bad Zwischenahn. Aus den Erfahrungen der letzten Begegnung der beiden Teams, war ein körperbetontes Spiel auf Augenhöhe zu erwarten. Das viel beschriebene Verletzungspech der Herren aus Bad Zwischenahn sollte sich auch zum Rückrundenstart nicht wesentlich verbessern. Kurz vor Spielbeginn erhielt der Trainer des VfL zwei weitere gesundheitsbedingte Absagen, sodass man mit nur einem gesunden Feldspieler und einem gesunden Torhüter auf der Ersatzbank die Begegnung bestreiten musste. Trotz der angespannten Personallage starteten die Zwischenahner voll motiviert und konzentriert ins Spiel und wollten unter keinen Umständen die Punkte den Hausherren überlassen. In der ersten Spielhälfte wechselte die Führung mehrfach zu Gunsten der beiden Teams, ohne dass sich eine der Mannschaften wesentlich absetzen konnte. Zum Pausentee verabschiedete man sich mit einer knappen Führung bei einem Spielstand von 13 zu 14.
Die zweite Halbzeit begann wie die erste Halbzeit geendet hatte. Allerdings mit dem Unterschied, dass die Gäste zwar mehrfach einen ausgeglichenen Spielstand hinnehmen mussten, aber nicht mehr in Rückstand gerieten. Ab der 55. Minute spielten die Gäste ihre gesamte Routine aus und erarbeiteten sich trotz einer Zeitstrafe und der damit verbundenen Unterzahl einen Vorsprung von 3 Toren. Auch eine total offensive Deckung der Hausherren ab der 57. Spielminute konnte den Sieg der Gäste nicht mehr verhindern. Letztlich ertönte der Abpfiff bei einem Spielstand von 26 zu 28.